Tierlexikon

Hier stellen wir ausgewählte Tierarten vor, die im Aachener Tierpark besucht werden können.

Unser Lexikon wird aktuell in einem Kooperationsprojekt mit dem Kinder- und Jugendbegegnungszentrum Driescher Hof, der Werbeagentur GERMAX media und dem Netzwerk Eigenarbeit mit Informationen und Reportagen von Kindern als Tier-Reporter weiter gefüllt. Ende Juni stellen wir die spannenden Ergebnisse hier vor.

» Übersicht aller Tierarten [A bis Z]

Brillenpinguin

Der Brillenpinguin hat eine schwarze Oberseite und eine weiße Unterseite, auch die Füße sind schwarz. Weil der Brillenpinguin rosa Flecken rund um die [...]



Eurasischer Luchs

Der Luchs gehört, trotz seiner stattlichen Größe, zu den Kleinkatzen. Er lebt als Einzeljäger im Wald und ist nachtaktiv. Seine Nahrung besteht vorwiegend [...]



Kleiner Panda

Der kleine Panda, oder auch Katzenbär, ist von seiner Gestalt her fuchsgroß und waschbärenartig, jedoch wesentlich schlanker. Er wird ca. 60cm groß und [...]



Präriehund

Es gibt fünf Arten von Präriehunden, die alle eine Vorliebe für Grasland haben. Es gibt: Schwarzschwanz-Präriehund, Weißschwanz-Präriehund, Mexikanischer [...]



Schnee-Eule

Die Schnee-Eule hat auch auf dem Schnabel und an den Füßen Federn, die sie vor dem kalten Schnee in der baumlosen Tundra schützen. Ihre Augenfarbe ist [...]



Serval

Der Serval hat ein gelbliches Fell mit dunklen Flecken. Er jagt seine Beute, während der Dämmerung. Dabei helfen ihm sein gutes Gehör und sein Sprungtalent. [...]



Steppenzebra

Es gibt drei Zebraarten, die sich durch ihre typischen Streifen unterscheiden. Neben dem Steppenzebra gibt es noch das Grevyzebra und das Bergzebra.
Das [...]



Totenkopfäffchen

Die Totenkopfäffchen werden knapp 31 cm groß, wobei der Schwanz 40 cm lang wird.
Ihren Namen verdanken sie der eigenartigen Gesichtszeichnung, die bei [...]



Waschbär

Der Waschbär bewohnt unterschiedliche Lebensräume von Prärie und Wald bis zu Städten. Er ist der größte Vertreter der Familie der Kleinbären. Ein besonderes [...]