14.04.2011   |   » zur Übersicht der Meldungen


Ein Hauch Alpen im Öcher Flachland

Neues Gehege für Murmeltiere im Euregiozoo

Für die Murmeltiere im Aachener Tierpark endete der geruhsame Winterschlaf diesmal anderes als gewohnt. Denn nach der mehr als 5 Monate dauernden Ruhezeit war nicht etwa relaxen in den ersten Sonnenstrahlen angesagt, es hieß vielmehr Koffer packen und umziehen. Also gleich mal Stress und das, wo man doch so gerade aus dem Winterschlaf in die Frühjahrsmüdigkeit hineingleiten könnte.


© EUREGIOZOO

Aber nicht immer ist Stress negativ, so auch nicht in diesem Fall, denn die Öcher Erdhörnchen erwartete ein neues artgerecht gestaltetes Gehege, welches dem natürlichen Lebensraum der Alpenbewohner nachempfunden, ist. Neben saftigen Wiesen, auf denen die Hörnchen herumtollen können, gibt es reichlich Felsen, die als Aussichtsplattform dienen können. Und natürlich fehlt auch eine zünftige Berghütte nicht, auf der noch die Spuren des Winters(ports) zu sehen sind. Kein Wunder, dass sich die Murmeltiere sofort heimisch fühlten und die gesamte Anlage in Besitz nahmen. Nun hoffen sie auf zahlreiche Sonnentage, schließlich hat ihr Gehege Südlage mit Aussicht.

 » zurück   |   » Artikel versenden   |   » RSS Feed